Rock in der Region 2015 – Bands und Musikschaffende können sich jetzt bewerben

Rock in der Region 2015
Bands und Musikschaffende können sich jetzt bewerben
Auf dem Weg in den Osnabrücker Musikolymp

Wer in Stadt oder Landkreis Osnabrück Musik macht oder auch einfach nur gern auf Konzerte geht, hat sicher schon einmal vom „Rock in der Region“-Bandwettbewerb gehört: Seit vielen Jahren geben Bands und Musikschaffende alles auf den Brettern, die die Welt bedeuten – schließlich geht es nicht nur um den Eintritt in den Osnabrücker Rock- und Popolymp, sondern für die Finalisten gibt es auch handfeste Förderungen wie einen Tonstudioaufenthalt, Band-Merchendise wie T-Shirts oder eine Finanzspritze für die Bandkasse.

Und so eine gute Plazierung bei Rock in der Region kann einem so Einiges einbringen: Während Boozed es nach dem Triumph zu einem Plattenvertrag und sogar in den Rockpalast geschafft haben, konnten sich Hi! Spencer, die Gewinnerband des Jahres 2012, schon deutschlandweit eine große Fangemeinde erspielen und zählen mittlerweile zu den bekanntesten Bands der Region. Im letzten Jahr konnte die Venner Band Band Fenster auf Kipp mit ihrem deutschsprachigen Indie-Rock den ersten Platz abräumen und waren im Anschluss auf zahlreichen Konzerten und Festivals in der Region und darüber hinaus ein gern gesehener Gast.

„Die öffentliche Aufmerksamkeit macht sich natürlich bemerkbar und die ein oder anderen Konzerte und Festivaltermine sind auch schon herausgesprungen“, berichtet Sänger Stocki. „Was uns wahrscheinlich von anderer Musik abhebt, ist wahrscheinlich der Spaß, die Leidenschaft und die Ideen, die  jeder selbst an seinem Instrument mitbringt.“

Möchte eine Band in deren Fußstapfen treten, muss sie sich zuerst in einem der Vorentscheide im Landkreis (in diesem Jahr: Georgsmarienhütte, Bramsche, Bad Essen, Bersenbrück und Osnabrück) durchsetzen, bevor es traditionell im Großen Saal des Osnabrücker Haus der Jugend vor großer Kulisse ums Ganze geht. Ermittelt wird die Plazierung je zur Hälfte durch einen Publikumsentscheid und durch eine mit professionellen Musikern, Konzertveranstaltern und Szenekennern besetzte Jury, welche die Bands nach Kriterien wie Bühnenpräsenz, Instrumentenspiel oder Arrangement bewertet.

Rock in der Region ist der größte und dienstälteste Bandwettbewerb der Region. Mit zahlreichen öffentlichen wie privaten Kooperationspartnern aus dem ganzen Landkreis stellt das Musikbüro Osnabrück den Contest jährlich auf die Beine.

Bands aus der Region Osnabrück können sich bis zum 15. September beim Musikbüro Osnabrück e.V. unter www.rock-in-der-region.de für eine Teilnahme bewerben. Vom Titel sollte man sich nicht abschrecken lassen: Auch Hiphip-Crews und Liedermacher_innen sind ausdrücklich eingeladen. Auch das Alter der Bandmitglieder spielt keine Rolle. Hauptsache, es ist handgemachte Musik.

Rock in der Region 2015 – Kurz & Bündig:

Bewerbung: Online auf www.rock-in-der-region.de
Bewerbungsschluss: 15.09.2014

Termine:

Vorentscheide:
Sa 31.10. Georgsmarienhütte – Alte Wanne
Fr 13.11. Osnabrück – Westwerk
Sa 14.11. Bad Essen – TriO
Fr 20.11. Bersenbrück – Kulturhof Molke
Sa 21.11. Bramsche – Alte Webschule
jeweils Einlass 19 Uhr / Beginn 20 Uhr / Eintritt 4 Euro

Relegationsrunde:
Sa 28.11. Relegation Osnabrück – Ostbunker
Einlass 19 Uhr / Beginn 20 Uhr / Eintritt 4 Euro

Finale
Fr 04.12. Finale Osnabrück

Preise:
1. 1000 Euro Bandkassenzuschuss
2. Tonstudioaufenthalt in der Mühle der Freundschaft in Bad Iburg
3. Einkaufsgutschein bei Mega Merch
4. Einkaufsgutschein
5. Bandfotoshooting
6. Spezialpreis

Rock in der Region wird auf die Beine gestellt von:
Musikbüro Osnabrück e.V. +++ Friedensstadt Osnabrück +++ Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V. +++ Landkreis Osnabrück +++ Haus der Jugend +++ Jugendzentrum Ostbunker +++ Alte Wanne Georgsmarienhütte +++ Open Ohr e.V. Bramsche +++ Kulturhof Molke e.V. Bersenbrück +++ Jugendzentrum Westwerk +++ TriO Bad Essen +++ Tonstudio Mühle der Freundschaft +++ Mega Merch +++

Infos:
www.rock-in-der-region.de

 

Anthemdown Rock in der Region Finale 2014 Osnabrück

Anthemdown – Heavy Metal im Finale 2014

 

Fenster auf Kipp

Fenster auf Kipp – Gewinner 2014

 

Großer Saal Haus der Jugend Osnabrück Rock in der Region Finale 2012

So sieht’s im Finale aus – hier rocken gerade Halfway Decent. Foto: Musikbüro/Marco Gausmann – Lizenz CC 3.0 by-sa