Sa 21.11. Bramsche – Alte Webschule

Der Rock in der Region-Vorentscheid in der Alten Webschule in Bramsche. Infos zur Anreise mit der Nordwestbahn findet ihr weiter unten!

Einlass 19.00 Uhr
Beginn 20.00 Uhr
Eintritt 4 Euro

Achtung: Stimmzettel gibt’s nur bis 20.20 Uhr!

A Place to Fall

Post Hardcore

A Place to Fall Pressefoto

A Place to Fall

Hinter diesem Namen verbergen sich 5 Jungs aus dem Emsland, die es sich zum Ziel gesetzt haben, ihr Publikum mit ihrer Musik in ihren Bann zu ziehen. Einmal abschalten und sich komplett gehen lassen, dieses Gefühl versuchen die Jungs mit ihrem Mix aus Postcore und Postrock bei ihrem Publikum zu erzeugen. Die verschiedenen Elemente aus rockigen Riffs, melodischen Parts und metallischen Gimmicks machen den Sound von A Place to Fall dabei einzigartig.

Web
Youtube

Blazin‘ Vibez

Reggae

Blazin Vibez Pressefoto

Blazin Vibez

„Blazin‘ Vibez“ umfasst 8 Musiker, die sich aus ihrem gemeinsamen Interesse zur Reggaemusik zu
einer Band zusammengefunden haben und seit 2014 tanzbare Songs mit Elementen aus Reggae,
Dub und Hip Hop schreiben und performen. Frontfrau und Singer – Songwriterin Svenja Leopold
wird von der Rhythmusgruppe, bestehend aus Simon Braun (guitar), Paul Dägling (piano), Ivan
Carranza (bass) und Jannis Lewe (drums) unterstützt. Hinzu kommt ein Bläsersatz, gespielt von Jan
Bostelmann (tenor sax), Jens Buschenlange (trumpet) und Lukas Bade (trombone).
Die klanglichen Elemente, denen sich Blazin‘ Vibez beim Songwriting bedient, erinnern an den
elektronischen Sound von Dubmusic, wobei die rhymthmischen Elemente eher dem Genre Reggae
und Dancehall zugeordnet werden können. Sängerin Svenja ergänzt mit ihrer außergewöhnlichen
Stimmfarbe kraftvolle und teils melancolische Texte. Heraus kommt eine energiegeladene Live-
Show, bei der auch Tanzmuffel nicht stillhalten können.

Facebook
Youtube

DrenJay & Die geilen Hunde

Hip Hop

DrenJay Die Geilen Hunde Pressefoto

DrenJay & Die Geilen Hunde

Neue HipHop-Band, die sich in Osnabrück zusammen gefunden hat. Rapper und Sängerin mit starker Band. Geschichten über Metalbräute, wie man der geilste Macker wird und das „Rapstar“-Dasein. „Bin weniger Panda, mehr so streunender Hund/ und geht es auch g’rade abwärts, dann läuft es noch rund/“. Und der Beweis, dass Rap auch so „echte Musik“ sein kann.

Web
Youtube

Mailbox

Mailbox Pressefoto

Mailbox

MAILBOX, eine 4-Köpfige-Band aus Neuenkirchen, zeigen mit einem Mix aus Hardrock und Punk-Attitüde wie man einen kernig-tighten Sound auf die Bühne bringt. Wo sich deutsche und englische Texte die Hand gaben, entfachen die kratzigen Vocals sogar Assoziationen zu irischem Folk-Rock. Ein einheitliches Auftreten sorgt für eine spannende Atmosphäre, die durch Soli, rhythmische Breaks und zweistimmige Gesangs-Passagen noch weiter angeheizt wird.

Facebook
Youtube

Venue:
Alte Webschule Bramsche, Georgstr. 2, 49565 Bramsche

Anfahrt mit der Nordwestbahn:
19:01 Osnabrück Hbf
19:03 Osnabrück Altstadt

19:16 Bramsche. Von dort 5 Minuten zu Fuß.

Rückfahrt:
22:41 Uhr, 23:14 Uhr, 23:41 Uhr ab Bramsche Bahnhof. Viertelstunde nach Osnabrück.

Vorheriger Beitrag
Sa 28.11. Relegationsrunde – Osnabrück – Westwerk
Nächster Beitrag
Fr 20.11. Bersenbrück – Kulturhof Molke
Menü