Rock in der Region 2015: Psaikorillaz in Georgsmarienhütte weiter

Rock in der Region 2015 Georgsmarienhütte Alte Wanne Psaikorillaz

Erste Band im Finale: Psaikorillaz aus Borgloh

Der erste Vorentscheid in der Alten Wanne Georgsmarienhütte ist gelaufen.

Um es kurz und knapp zu halten: Die Borgloher Alternative-Metal-Band Psaikorillaz konnte Jury und Publikum vor allem wohl Dank ihrer ernormen Spielfreude überzeugen und haushoch den Sieg einfahren – Die erste Band für das große Finale am 04.12. steht somit also fest. Die Band I.Vortex konnte den zweiten Platz für sich verbuchen. Die Post-Grunge-Band sehen wir am 28.11. bei der Relegationsrunde im Westwerk wieder!

Wie ihr wisst: Das Publikum wählt zwei Bands aus vier, die Jury hat einen knallharten Kriterienkatalog abzuarbeiten. Hier die vollständigen Ergebnisse:

Publikum:
1. Psaikorillaz 42,31%
2. ZeitSturm 25,64%
3. I.Vortex 21,79%
4. Die Band Heimspiel 10,26%

Jury:
1. Psaikorillaz 45,52%
2. I.Vortex 27,01%
3. ZeitSturm 17,91%
4. Die Band Heimspiel 9,56%

Gesamt:
1. Psaikorillaz 43,92%
2. I.Vortex 24,40%
3. ZeitSturm 21,77%
4. Die Band Heimspiel 9,91%

Vorheriger Beitrag
Rock in der Region 2015 – Bands und Musikschaffende können sich jetzt bewerben
Nächster Beitrag
Vorentscheid Osnabrück: 5 Inch Headroom im Finale!
Menü