Vorentscheid Bad Essen: From Willows mit Post-Metal auf Platz 1

From Willows Post-Metal live beim Rock in der Region Vorentscheid 2017 im TriO Bad Essen

From Willows

Gewohnt gute Laune in Bad Essen: Knapp 60 zahlende Gäste hatten am Samstag Abend den Weg ins TriO, der wohl kleinsten, aber auch gemütlichsten der Rock in der Region-Locations gefunden. Musikalisch gab Indie, metallische Klänge und 80er-Rock mit besonderem Authentizitätsfaktor.

Project Midnight legten los mit Post Hardcore, gespickt mit Heavy- und Punkrock-Elementen. Seit über 10 Jahren schon spielt die Band, die gerade ihr Album The First Encounter veröffentlicht hat, schon zusammen, nach eigenen Angaben kennen sich die Jungs schon seit dem Sanskastenalter. Das ging schon gut nach vorn, und vor der Bühne kam es dann auch zu ersten Mosh-Attacken.

Auch From Willows machen in Metal, hier allerdings kam hier die Frickel-Fraktion auf die Bühne: Krumme Takte, schräge Töne – allerdings mit voller Absicht und großem Können vorgetragen. Noch eine Besonderheit: Es handelt sich hier um ein Duo, nichts als Schlagzeug, Gitarre und Gesang erzeugen bei der Band das Post-Metal-Gewitter.

Die Dritte Band im Bunde ist tatsächlich noch älter als Rock in der Region, und der Wettbewerb hat ja bekanntlich auch schon 30 Jahre auf dem Buckel: Sage und schreibe 1982 haben sich Ivory gegründet. Und das hört man natürlich – trotz der abgeklärten Professionalität war dem Quintett deutlich anzumerken, dass ihnen ihre Musik große Freude bereitet. Hier hab es Rock nach guter alter 80er-Jahre-Manier: Powerballaden, ausufernde Soli, Synthe-Flächen.

Jüngste Band des Abends – sowohl das Alter der Bandmitglieder als auch der Band betreffend – waren On Probation. Seit 2015 ist die Gruppe um Sängerin Dini am Start, um filigranen, teils nachdenklichen, teils fröhlichen Indierock unter die Leute zu bringen. Mit viel Enthusiasmus setzten die Fünf ihre Botschaft in Musik um, der Applaus des Publikums absolut verdient.

Jury und Publikum waren sich auch in Bad Essen weitgehend einig, zumindest wer ins Finale gehen sollte. Auf den nachfolgenden Rängen wurde es dann dagegen so richtig eng. Klar ist, dass die Zweitplatzierten Ivory ihren Slot in der Relegationsrunde nicht wahrnehmen werden können. Somit hätten Project Midnight dann die Gelegenheit auf eine Show bei der Relegationsrunde.

Die Ergebnisse:

Jury
  1. From Willows 34,91%
  2. Ivory 27,19%
  3. On Probation: 20,18%
  4. Project: Midnight 17,71%

Publikum

  1. From Willows 28,75%
  2. Ivory 28,75%
  3. Project: Midnight 22,50%
  4. On Probation 20,00%

Gesamt

  1. From Willows 31,83%
  2. Ivory 27,97%
  3. Project: Midnight 20,11%
  4. On Probation 20,09%