Psaikorillaz gewinnen Rock in der Region 2015

Psaikorillaz Rock in der Region Gewinner 2015Die Psaikorillaz aus Borgloh sind die Gewinner von Rock in der Region 2015. Im mit 500 Gästen nahezu ausverkauften Haus der Jugend konnte dich die junge Band mit einer irrwitzigen Mischung aus Metal, Alternative-Rock und Punk mit deutlichem Abstand bei Jury und Publikum gegen das Feld durchsetzen. Das Rock-Trio Purple Rhino und die Reggae-Formation Blazin‘ Vibez landeten auf den Plätzen zwei und drei.

Ein kleiner Bericht und mehr Fotos folgen morgen!

Hier die Ergebnisse:
Weiterlesen

Purple Rhino im Finale

Purple Rhino Rock in der Region 2015 Relegation

Purple Rhino

In der Relegationsrunde im Westwerk konnten sich Purple Rhino gegen das Feld durchsetzen. Das Trio macht eine Mischung aus Led Zepplin-inspiriertem 70ies-Rock und aktuellem Alternative-Rock.

Damit steht jetzt das Line-Up des Finales: Neben Purple Rhino werden 5 Inch Headroom (Indie-Rock), Anthemdown (Metalcore), Blazin‘ Vibez Psaikorillaz (Alternative) und Withered Skies Turn Red (Melodic Hardcore) die Bühnenbretter des großen Saals des Haus der Jugend erklimmen.

Hier die Ergebnisse aus der Relegation:

Publikum:
1. Purple Rhino 33,61%
2. Railroad Edge 20,49%
3. Phil Shoemaker 17,21%
4. M.O.I.N. 16,39%
5. I.Vortex 12,30%

Jury:
1. Purple Rhino 34,25%
2. I.Vortex 23,91%
3. Phil Shoemaker 15,67%
4. Railroad Edge 13,73%
5. M.O.I.N. 12,44%

Gesamt:
1. Purple Rhino 33,93%
2. I.Vortex 18,10%
3. Railroad Edge 17,11%
4. Phil Shoemaker 16,44%
5. M.O.I.N. 14,42%

Letzter Vorentscheid Bramsche: Blazin‘ Vibez gehen ins Finale

Blazin' Vibez Rock in der Region Bramsche

Blazin‘ Vibez

Nun ist auch der letzte Vorentscheid in Bramsche gelaufen, womit nun auch die fünfte der sechs Finalbands feststeht. Sie nennt sich Blazin‘ Vibez, der Name ist Programm: Reggae, Dancehall, mit funkigen und souligen Sprenklern hier und da. Den zweiten Platz konnte die just erst gegründete Hard Rock-Band Railroad Edge für sich verbuchen. Die Bands lagen aber alle sehr, sehr nahe beieinander. Weiterlesen

Bersenbrück bzw. Osna II: Withered Skies Turn Red kommen weiter

Withered Skies Turn Red

Withered Skies Turn Red

Wie ja alle Besucherinnen und Besucher im muckeligen Bocksmauersaal des Haus der Jugend offensichtlich mitbekommen hatten, musste der Vorentscheid kurzfristig verlegt werden. Kein Problem, macht ja auch so Spaß. Die Bühnenbretter teilten sich an diesem Abend in Spielreihenfolge Withered Skies Turn Red, M.O.I.N., Anthemdown und Project Midnight. Weiterlesen

EILMELDUNG: Vorentscheid Bersenbrück verlegt ins Haus der Jugend Osnabrück

Der Vorentscheid Bersenbrück mit Project Midnight, M.O.I.N., The Girl with a Gun und Withered Skies turn Red musste leider kurzfristig abgesagt werden. Blöd, aber nicht zu ändern. Die gute Nachricht ist: Das Haus der Jugend springt kurzfristig ein, hier wird am Freitag, 20.11. die der Saal Bocksmauer bespielt!

Ansonsten alles wie gehabt: 19 Uhr Einlass, 20 Uhr Beginn. Den Eingang zum Bocksmauer-Saal findet ihr an der Straße „Bocksmauer“ gegenüber des Remarque-Hotel/Stadthaus-Garage.

Vorentscheid Bad Essen: Anthemdown weiter, Purple Rhino in der Reli

Anthemdown Rock in der Region 2015

Alter Name, neue Band: Anthemdown ziehen ins Finale ein.

Auch im TriO Bad Essen volle Bude und eine wunderbar gut gelaunte Meute, die die Darbietungen der vier aufspielenden Bands From Willows, Keimzelle, Purple Rhino und Anthemdown auch lautstark kommentierten. Am Ende konnten sich Anthemdown durchsetzen. Anthemdown? War da nicht was? Weiterlesen